Header Monday Consulting

News

Hallo - wir haben gute Nachrichten.

Zurück zur Übersicht

24.11.2017

Die Stadtwerke Potsdam setzen mit Monday Consulting umfangreichen Relaunch der Websites um.

Der regionale Infrastruktur-Dienstleister in Potsdam, die Stadtwerke Potsdam, reagieren auf das veränderte Kommunikationsverhalten ihrer Kunden mit einem umfassenden Relaunch der Informationsplattform unter swp-potsdam.de. Diese wollen relevante Inhalte unmittelbar und überall zur Verfügung haben, Endgeräte-unabhängig und einfach bedienbar.
Die bestehende Plattform konnte diesen Schritt der Digitalisierung nicht mehr abbilden. Ein umfangreicher Relaunch von Front- und Backend musste her, den Monday Consulting zusammen mit seiner Partneragentur Pinuts media+science für die Stadtwerke Potsdam realisierte. Dieser betrifft sämtliche Seiten der Stadtwerke Potsdam und deren Tochterunternehmen für Energie und Wasser, Netzbetrieb, Stadtentsorgung, Bäder und Verkehr.

Kern der neuen Plattform ist FirstSpirit 5.2, das Enterprise-CMS von e-Spirit. Als “Trusted Partner” des Herstellers e-Spirit ist Monday Consulting für die Integration von FirstSpirit mit bestehende Backendsysteme vor Ort der ideale Ansprechpartner. Zusätzlich wurde der Formularmanager Monday Webforms 5.2 integriert, der es den Redakteuren ermöglicht, einfach und intuitiv Formulare zu erstellen. In dem Projekt greift Monday Consulting auf eine gemeinsame Lösung zurück, die zusammen mit Pinuts media+science entwickelt wurde. Monday Webforms übermittelt die Formulardaten der Webseite an den Universal Messenger, welcher als Integrationsschicht für die Formulardaten dient. Durch den Universal Messenger wird die Formulardatenverarbeitung übernommen und die Daten den Stadtwerken Potsdam in der benötigten Form, am benötigten Ort zur Verfügung gestellt.

Die Weiterverarbeitung der von Monday Webforms validierten Formulardaten ist in jedem unserer Projekte eine zentrale Aufgabe. Durch unsere gemeinsame Schnittstelle können wir nun Anforderungen an die Formulardaten schnell und effizient umsetzen.

René Zoller, Projektverantwortlicher Systemarchitekt bei Monday Consulting

Für den Relaunch setzt das Projektteam auf eine State-of-the-Art Microservice Architektur. So wurden dynamische Komponenten der Webseite, wie zum Beispiel der Strom- und Gastarifrechner, mit Microservices umgesetzt. Ein Teil der Microservices erhalten ihre Daten aus dem Content Management System FirstSpirit. Im Rahmen des Projekts wurden mehr als zehn Microservices entwickelt, die mit Hilfe von Docker Container Technologie betrieben und orchestriert werden. Der Einsatz von Docker vereinfacht nicht nur die Auslieferung an den Kunden, sondern auch den Betrieb der Lösung bei den Stadtwerken Potsdam. Damit können Releasezyklen verkürzt und Kosten gesenkt werden. Die gewählten Technologien ermöglichen es Monday Consulting, isoliert und technologieunabhängig Schnittstellen zu integrieren und schnell auf neue Kundenanforderungen zu reagieren.

swp-potsdam.de

www.monday-webforms.com

Universal Messenger

Best-of-Breed-Strategie von Monday Webforms und dem Universal Messenger auf der e-Spirit Usergroup vorgestellt