30.07.2014

Monday Consulting bringt Webforms-Update auf den Markt

Monday Consulting hat seinen Formularmanager Webforms für die CMS-Systeme CoreMedia CM7 und FirstSpirit 5 überarbeitet und mit neuen Features ausgestattet. Das Ziel: mehr Flexibilität für den Redakteur. Das Update durchlief einen mehrstufigen Audit und wurde als „confidential“ bewertet. Die neue Webforms-Version entspricht höchsten Sicherheitsansprüchen für Formularlösungen und ist ab sofort verfügbar.

Monday setzt mit dem Update auf die Stärken des Produkts: Die intelligente und effiziente Usability wurde durch neue Anwendungs-Tools erweitert. Der Redakteur kann nun beim Erstellen eines Formulars alle Felder intelligent ein- oder ausschalten und bestehende Felder in andere Zustände wie Pflichtfelder, Read-only, disable/enable oder ein/aus umwandeln. Damit hat er die volle Kontrolle und Flexibilität, die er für seine Arbeit braucht.

DataSource-Action für FirstSpirit

Speziell für FirstSpirit spendiert Monday Consulting eine neue DataSource-Action.

Der Impuls für diese umfangreiche Neuerung ergab sich aus dem täglichen Kundenkontakt. Wir diskutierten entlang der Wertschöpfungskette von Webforms und stellten fest, dass mit User-Generated-Content mehr machbar sein muss. Da steckt riesiges Potenzial drin.

Dirk Schrödter, Geschäftsführer bei Monday Consulting

Die DataSource-Action ermöglicht es, User-Generated-Content in Echtzeit und automatisiert in die DataSource einzupflegen. So entsteht eine Content-Datenbank, die als Basis für alternative Aufbereitungsformen dient. So könnten sich virtuelle Pinnwände oder Mindmaps ausspielen lassen. Sogar strategisches Story-Telling ist denkbar, insofern die Benutzereingaben dafür relevant sind.

Die neue DataSource-Action sowie die Usability-Features erweitern das Einsatzspektrum von Webforms erheblich. Der Redakteur bekommt mehr Flexibilität beim Formulare Erstellen und neue Möglichkeiten bei der der Aufbereitung. Das wollten wir erreichen.

Dirk Schrödter

Das Formular-Framework erfüllt nicht nur die strengen technischen Richtlinien von FirstSpirit und CoreMedia, sondern steigert auch deren Leistungsumfang. Dabei stehen Usability, Flexibilität der Lösungen und Servicequalität im Fokus.

Update-Versionen

Webforms 2.3 für FirstSpirit 5
Webforms 3.11 für CoreMedia CM7

Marcel Scheland

Darf es ein bisschen mehr sein?

Möchten Sie mehr über unsere aktuellen Themen erfahren? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Marcel Scheland, Geschäftsführer