Header Monday Consulting

News

Hallo - wir haben gute Nachrichten.

Zurück zur Übersicht

23.04.2013

DAK-Gesundheit bietet ihren Versicherten als erste Krankenkasse eine Fitness-App.

Erst der Website-Relaunch, jetzt die DAK-Fitcheck-App: Mit der neuen Smartphone-Applikation können Versicherte und potentielle Versicherte der DAK-Gesundheit ihre sportlichen Betätigungen direkt von unterwegs aus aufzeichnen. Der Clou: Dafür werden sofort Bonuspunkte aufs Smartphone gutgeschrieben, die in attraktive Prämien eingetauscht werden können.

Mit der DAK-Fitcheck-App für iPhone und Android ist es den DAK-Versicherten ab sofort möglich, ihre sportlichen Betätigungen im Laufen, Fahrradfahren, Inlineskaten oder Walken schnell und unkompliziert zu übermitteln.
Bonuspunkte, die im Rahmen des gesundAktivBonus-Programms der DAK-Gesundheit gegen Prämien eingelöst werden können, lassen sich auf diese Weise ganz einfach übertragen und dem Punktekonto gutschreiben.
Ein weiteres Feature: Durch die Integration von Google Maps kann der Nutzer seinen Streckenverlauf nachverfolgen.

Apps und mobile Lösungen sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch im Gesundheitsbereich wird es zunehmend wichtiger, Kunden den Zugang zu Leistungen zu vereinfachen und Services anzubieten, die 24 Stunden am Tag von jedem Ort aus abrufbar sind. Die DAKGesundheit bietet mit der DAK-Fitcheck-App als erste Krankenkasse einen Kanal mit herausragenden Mehrwertfunktionen an. 

"Wir wollen unsere Kunden beim gesunden Leben und Arbeiten unterstützen. Unsere Fitcheck-App ist top-aktuell und bringt den Nutzern bei jedem Schritt einen Vorteil" erläutert Claus Moldenhauer, stellvertretender Chef der DAK-Gesundheit.


Mehr Infos zur App
Zur App im Apple AppStore
Zur App im Google Play Store