Header Monday Consulting

News

Hallo - wir haben gute Nachrichten.

Zurück zur Übersicht

25.04.2012

Die DAK-Gesundheit reduziert die time-to-market durch den Einsatz von Webforms.

Ohne Spezial- oder Programmierkenntnisse kann von einfachen Webformularen bis hin zu komplexen, mehrstufigen Abläufen alles erstellt werden, was die Interaktion mit dem Kunden gestaltet.
Der Vorteil: Monday Webforms ist nahtlos in die Bedienoberfläche des CoreMedia CMS integriert und hat in der Version 2012 einen deutlich erweiterten Funktionsumfang.
Die neue Version bietet z.B. berechnete Werte, die dem Benutzer in Abhängigkeit der eingegebenen oder ausgewählten Information angezeigt werden. Daneben kann dem Benutzer mit der Anzeige von Formularelementen, die an Bedingungen geknüpft sind, zielgerichtet die passgenauen Informationen oder Folgeaktionen präsentiert werden.


Einen weiteren Vorzug bietet die Möglichkeit, ein Formular mit verschiedenen Folgeaktionen zu versehen. Damit können komplexe Prozesse abgebildet werden, die aus mehreren Formularen bestehen. Deren Ablauf wird anhand von vorher definierten Bedingungen gesteuert. Die neue Version von Webforms geht deutlich über die Erstellung von einfachen HTML-Formularen hinaus und kann auch komplexe Workflows abbilden. Für die Verwendung der Monday Webforms ist kein zusätzliches Werkzeug notwendig. Eine zeit- und kostenintensive Programmierung entfällt weitgehend. Die Live-Schaltung erfolgt nach Erstellung eines neuen Formulars in Sekunden – warten auf einen Roll-Out ist nicht nötig!


Für die DAK-Gesundheit eine überzeugende Lösung.
Sie kommt u.a. beim neuen Online-Pflegeberater zum Einsatz, den wir zusammen mit der Firma BITMARCK anhand vorgegebener Prozessdefinitionen technisch umgesetzt haben.
Die komplexen Zusammenhänge zwischen Pflegestufen, vom Patienten benötigte Hilfestellungen, ergänzende Informationen usw. sind für den Benutzer übersichtlich dargestellt. Der Online-Pflegeberater erlaubt es Kunden, die individuellen Voraussetzungen für eine Pflegebedürftigkeit selbst zu prüfen. Der Kunde bekommt eine erste Orientierung und wird auf die nächsten Schritte und passenden Formulare hingewiesen.
Die dahinter liegenden Prozesse wurden mit Monday Webforms 2012 abgebildet.

weitere Infos zu Webforms

weitere Infos zum DAK Pflegeberater